Hörst du ihr flüstern im Wind?Greife nach...
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Neuheiten
  Kommentare
  Danke <3
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

... den Sternen.

http://myblog.de/herzgefluester

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
[Ohne Titel | Mai 2006]

I

Alleine laufe ich durch die Nacht
Wolken verdecken die hoffnungsbringende Macht
Auch funkeln keine Sterne
Hinter Wolken sind sie - weit in der Ferne

Dann kommst du zu mir
Ich fühle das jetzt und hier
Du nimmst mich in den Arm
Und es verkleinert sich mein Harm

Ich schaue in das große Himmelszelt
Und frage mich, ob jemand wie du vom Himmel fällt
Denn ich fühle inneren Frieden
Und ich weiß: Der Himmel wird die Wolken besiegen

Die Wolken lockern sich auf
Und wir schauen zu den glitzernden Sternen hinauf
Ich weiß noch, wie es damals war
Doch jetzt seinen die Sterne zum Greifen nah

Beflügelt durch eine Sternschnuppe
Steigt mein Wunsch zu den Sternen hinauf
Es ist der Wunsch, den ich schon immer träumte
Und nun geht mit dir die Sonne auf






II


Ich dachte, mit dir geht die Sonne auf
Doch ich verwechselte die Wärme
Und wachte in der Hölle auf
7.7.08 13:46
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Torsten (17.7.08 21:52)
Das finde ich sehr schön mein Schatz! Ich möchte auch mit Dir in die Sterne schauen und einfach nur Träumen <3


Anna Lena (7.8.08 00:51)
hab gerade 1 gelesen. man merkt zwar, dass die gedichte schon etwas älter sind, da sich dein stil nen bisschen verändert hat, aber die dritte strophe finde ich genial.
da passen wortwahl, reimschema und inhalt einfach super zusammen.
hab dich sehr lieb, süße <3


Jane (17.11.08 21:51)
Es tut mir leid, ich kann nicht anders: Ich glaub, in der vierten Strophe ist ein Rechtschreibfehler (seinen = scheinen?).

Ich finde ich das Gedicht sehr sehr schön. Es stimmt, dass man merkt, dass es älter ist, aber nicht an der Qualität. Die Metapher ist toll gewählt und umgesetzt. Irgendwie lädt es zum Träumen ein - zumindest mich.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung